Forschung
Wie verändert sich der Umgang mit Wissen im Zeitalter der Digitalisierung?   Worin unterscheiden sich wissenschaftliche Fakten von nicht-wissenschaftlichen Fakten?  Wer finanziert die Wissenschaft?  Wie werden Forschungsgelder an die verschiedenen wissenschaftlichen Diszipline verteilt?  Wer verfügt über die Resultate von internationalen Forschungsprojekten?
Wie werden gesellschaftliche Risiken von Forschungsvorhaben beurteilt?
 
Der rasante Fortschritt von Wissenschaft und Technik stellen Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft unentwegt vor neue Herausforderungen.  Oft müssen finanzielle und strategische Entscheidungen gefällt werden, für die noch keine Erfahrungswerte vorhanden sind.  Um solche Entscheidungen auf nachhaltige Grundlagen abzustützen, müssen Standpunkte und Informationen eingeholt, Untersuchungen durchgeführt und Schlussfolgerungen gezogen werden.  Diese Grundlagen werden durch unabhängige wissenschaftliche Studien, Bestandsaufnahmen, Evaluationen oder Wirkungsanalysen erarbeitet.
Publikationen
Science & Technology Studies Elsewhere_A

Science & Technology Studies Elsewhere: A Postcolonial Programme.

Book publication, May 2020.

Schwabe, Berlin. Open Access.

A Short History of the KFPE, 1994-2019.

Swiss Academies Communications,

16 (1), 2020.

A Short History of the KFPE 1994-2019.jp

Hofmänner, A., Macamo, E. 2021. The Science Policy Script, Revised. Minerva. https://doi.org/10.1007/s11024-020-09427-0

Hofmänner, A. 2016. Science Studies Elsewhere: The Experimental Life and the Other Within, Social Epistemology, 30:2, 186-212, DOI: 10.1080/02691728.2014.986558

Hofmänner, A. 2011. The African Eve Effect in Science. Arch 7, 251–289. https://doi.org/10.1007/s11759-011-9160-1.

New International Science & Technology Policy: Key Issues and Questions in Switzerland.

Exploratory Study for the

Swiss Science Council

June 2018.

New International Science & Technology P
Eidgenössische_Energieforschungskommiss

Die Eidgenössische Energieforschungskommission (CORE):

Herausforderungen nach 2020.

Report for the Swiss Federal Office of Energy (SFOE), 2016.

Impressum: AH and MH

Disclaimer: The information contained in this website is for general information purposes only © AH