Bildung
Aktuelle gesellschaftliche Probleme zu Themen wie Digitalisierung, Klimawandel,  Energiewende, Life Sciences und Gesundheitswesen werden heute nicht mehr allein durch disziplinäre Forschung bearbeitet.  Um diese komplexen Herausforderungen zu bewältigen, müssen verschiedene Perspektiven berücksichtigt und in die Lösungsfindung integriert werden.  Entsprechend werden zunehmend inter- und transdisziplinäre Kompetenzen verlangt. 
 
Diese neuen wissenschaftlichen Kompetenzen stehen jedoch oft im scheinbaren Widerspruch zu disziplinären Vorgehensweisen und lassen sich nicht ohne Weiteres aneignen.  Sie erfordern eine kritische Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Annahmen und Traditionen, und die strategische Anwendung dieser Erkenntnisse in der Praxis.  Bildungsveranstaltungen der Wissenschafts- und Technikforschung widmen sich dieser Herausforderung.  
Aktuelle Kursveranstaltungen

Transdisciplinary Research Approaches: An Introduction to Key Concepts and Methods.

MA Seminar, Department of Social Sciences, Fall Semester 2019.

Science, Technology and Society.

MA Seminar, Spring Semester 2019.

Transdisciplinary Research in Action. Graduate Workshop, Centre for African Studies and Swiss TPH, 2 May 2019.

with James Merron, Brigit Obrist, Piet van Eeuwijk.

Graduate Workshop (with Gabriela Wülser): Tools for Transdisciplinary Research Projects. Graduate Network African Studies, June 2018.

Impressum: AH and MH

Disclaimer: The information contained in this website is for general information purposes only © AH